Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Eine Standortbestimmung ist essenziell

Abraxas versteht sich als Pionier in der Digitalisierung und begleitet Kunden der öffentlichen Hand auf dem Weg zur digitalen Verwaltung.

Der Digi-Check von Abraxas hilft Verwaltungen bei der Selbsteinschätzung bezüglich ihres Digitalisierungsgrades. (Bild: iStock)

Damit dieser Weg gelingen kann, braucht es zunächst eine Standortbestimmung, um anschliessend die geeigneten Massnahmen einleiten zu können. Dafür wurde der Abraxas Digi-Check entwickelt, der es Verwaltungen ermöglicht, ohne grossen Aufwand ihren Digitalisierungsgrad zu testen und einzuschätzen. Sie werden durch einen Fragekatalog geleitet und anschliessend mit einem Beratungsdossier ausgestattet. Dieses Dossier beinhaltet auf die jeweilige Verwaltung individuell zugeschnittene Handlungsempfehlungen und vermittelt zugleich die richtigen Ansprechpartner.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass ein frühzeitiges Angehen des Digitalisierungsprozesses Herausforderungen zu Chancen wandeln kann. Dabei steht bei Abraxas die Individualität jeder Verwaltung im Vordergrund. Im Dialog werden die jeweiligen Chancen identifiziert, um dann die nötigen Geschäftsprozesse unter Einsatz moderner Technologie zu gestalten.

Das Vertrauen in die Kompetenz Abraxas in der Digitalisierung zeigen Kunden auf allen drei Staatsebenen. Auf kommunaler Ebene zum Beispiel vertrauen 184 Gemeinden auf die Lösungen von Abraxas.

Machen Sie den ersten Schritt auf dem Weg zur digitalen Verwaltung mit dem Abraxas Digi-Check.