Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Abraxas stärkt Präsenz in Bern Geschäftsstelle wächst

Die Geschäftsstelle Bern von Abraxas wächst stetig und hat Anfang 2022 die Büroflächen ausgebaut. Die Nähe zu Kunden beim Bund und in den umliegenden Kantonen wird sehr geschätzt. Seit 2015 ist Abraxas in der Bundesstadt präsent.

In unmittelbarer Nähe des Bundeshauses: Die Abraxas-Geschäftsstelle in Bern.

Seit 23. März 2015 ist Abraxas mit einer Geschäftsstelle auch einen Steinwurf vom Bundeshaus entfernt in Bern präsent. Nicht zuletzt dank dieses Standorts nahe bei Kunden vor Ort konnten seit Eröffnung sukzessive neue Aufträge und Projekte gewonnen werden. Heute betreut Abraxas vom Standort Bern aus rund 40 Fachstellen und Ämter. Um diesem konstanten Wachstum Rechnung zu tragen, hat Abraxas die Bürofläche an der Spitalgasse auf Anfang 2022 verdoppelt. Unser Standort bietet nun zusätzliche Arbeitsplätze und Sitzungszimmer.

Abraxas Bern bietet alles! Stefan F. Rudolf, Standortleiter

 «Vom Standort Bern aus bietet Abraxas das ganze Spektrum des Angebots. Von ICT-Architektur über Projekt- und Service Management bis hin zum Betrieb und Support», so Stefan F. Rudolf, seit 7 Jahren Standortleiter in Bern. «Damit wird Abraxas auch in Bern von Kunden vermehrt als Dienstleisterin nachgefragt. Auch für qualifizierte ICT-Fachleute im Raum Bern hat Abraxas als Arbeitgeberin mit der Präsenz im Stadtzentrum zusätzlich an Attraktivität gewonnen».

Moderne Arbeitsplatzinfrastruktur im Herzen von Bern. (Foto: Stefan F. Rudolf)

Mit dem Ausbau der Präsenz in Bern geht Abraxas auf Bedürfnisse der Kunden von Bund, vom bundesnahmen Umfeld in der Region und von umliegenden Kantone ein. CEO Reto Gutmann ergänzt: «Kundennähe ist für uns nicht bloss ein Schlagwort. Mit dem Ausbau unterstreichen wir, wie wichtig uns die Kunden der öffentlichen Hand in Bern und Umgebung sind».

;