Für die Bereitstellung des bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Abraxas Magazin blickt in die Zukunft Digitale Schweiz 2030

Die achte Ausgabe des Abraxas Magazins für die digitale Schweiz beschäftigt sich mit der Zukunft der Verwaltung. Exklusiv wirft der Futurist und Bestseller-Autor Joël Luc Cachelin in seinem Essay einen Blick aufs Jahr 2038. Zugleich zeigen wir aktuelle Projekte, wo Abraxas bereits heute an der Schweiz von morgen baut.

In der achten Nummer dreht sich alles um die Zukunft: Die «Digitale Schweiz 2030» ist das Schwerpunktthema. In der Vision des Futuristen Joël Luc Cachelin schreiben wir das Jahr 2038. In seinem fiktionalen Essay wirf die erste Digitalministerin der Schweiz einen Blick zurück auf die letzten Jahre. Begleitend dazu zeigen wir Menschen bei Abraxas, die heute schon an der digitalen Verwaltung von morgen arbeiten. Sei es mit der neuen Arbeitsplatz-Infrastruktur für den Kanton Zürich, dem Ergebnisermittlungssystem für die Kantone Thurgau und St. Gallen oder der neuen modularen Steuerlösung TAXA für die ganze Schweiz. Mit Abraxas werden Visionen Wirklichkeit.

Spannende Interviews und Porträts mit dem Zürcher Regierungspräsidenten Ernst Stocker, mit dem Mr. Cyber der Schweiz, Florian Schütz, und Abraxas Verwaltungsrätin Eliane Egeli runden das Heft ab.

Das Abraxas Magazin erscheint zwei Mal im Jahr als Printausgabe und kann kostenlos abonniert werden.

Newsletter für die digitale Schweiz
Wollen Sie noch mehr Zukunft? Komplementär zum Magazin hält Abraxas Sie alle 2 Monate mit dem dieses Jahr lancierten Abraxas-Newsletter für die digitale Schweiz zu allen Themen rund um die Digitalisierung von Gemeinden, Kantonen und Bund auf dem Laufenden. Die nächste Ausgabe erscheint Ende November und kann hier abonniert werden.

Downloads

;